Sylke Funke

SHIATSU & WOHLBEFINDEN

Shiatsu

Shiatsu ist eine Form der achtsamen Akupressur-Massage, die ihren Ursprung in der fernöstlichen Philosophie, Heil- und Lebenskunde hat.

Du liegst dabei bekleidet und ganz bequem auf einer weichen Futon-Matte, so wie es Dir angenehm ist. Durch sanften Druck, Dehnungen und Rotationen wirst Du vorsichtig bewegt und mobilisiert. Die Ruhe und die Berührung bringen Dich zurück zu Dir und zu tiefer Entspannung.

Die Behandlung bezieht sich auf den Energiefluss im Körper. Als Orientierung dienen mir die Meridiane. Das sind die „Leitbahnen“, in denen die Lebensenergie gemäß der Traditionellen Chinesischen Medizin (TCM) fließt. Dort wo Schmerzen oder Verspannungen bestehen, sind nicht nur Muskeln angespannt, sondern ist häufig auch der Energiefluss gestaut. Sehr behutsam mache ich kleine Angebote der Veränderung, da wo es mir passend erscheint. Aber wahrnehmen und da sein ist eigentlich schon alles.

Insbesondere bei gesundheitlichen Beschwerden, die aus Stress und Überlastung resultieren und die vielleicht auch schon länger andauern, ist Shiatsu eine wunderbare Unterstützung. Denn wenn wir entspannen und loslassen, kann die Selbstregulation des Körpers ihre Arbeit tun.

Hast Du Interesse, diese jahrtausend-alte Form der achtsamen Akkupressur-Massage kennenzulernen? Dann freue ich mich über Deinen Anruf zur Terminvereinbarung unter

Tel. 0160 – 59 19 776

Sylke Funke

GSD-anerkannte Shiatsu-Praktikerin

Mehr Infos zur Gesellschaft für Shiatsu in Deutschland (GSD) und zu Shiatsu ganz allgemein findest Du hier:

www.shiatsu-gsd.de/Was-ist-Shiatsu

 

„Du musst nicht nach draußen gehen 
um besser zu sehen, 


noch aus dem Fenster spähen.


Verweile lieber 
in der Mitte deines Lebens.

Suche Dein Herz und schaue.


Der Weg, etwas zu tun, ist da zu sein.“ 

Laotse